1. Mai 2020

Videogruß der Madrider EOIs

Hallo zusammen!

Die momentane Coronakrise sind für niemanden leicht.

Deshalb möchten wir, die Lehrer der Madrider EOIs, 
euch danken und euch ein bisschen animieren.

Viel Spaß mit diesem Video und ... macht weiter so!!!

👍👍👍


30. April 2020

Unterricht vom 30. April (A2.2)

Hallo an alle!

Heute ist unsere letzte Deutschstunde auf diesem Blog, weil wir ab Mai zweimal pro Woche (dienstags und donnerstags) Videokonferenzen machen und die Themen & Dialoge wiederholen.

Also, viel Spaß bei der letzten Deutschstunde:

Übungen zum Aufwärmen:

- Seite 141 / 9c (Was feiert ihr gern? Ergänzt die E-Mail.)

- Seite 141 / 3 (Lest, die Aussagen, hört das Audio und markiert richtig oder falsch.)


Übungen zum Lernen:

- Seite 64 / 7 (Was glaubt ihr? Welche Situationen sind formell, welche nicht? In welchen benutzt man Sie? Und in welchen du?)

- Seite 64 / 8a (Lest den Text und markiert die Informationen zu du und Sie? Wann und wo duzt man und wann und wo siezt man?)

- Seite 65 / 8b (Ihr hört jetzt ein paar typische Situationen. Markiert dann: Duzen oder siezen die Personen?)

- Seite 65 / 8c (Überlegt mal: Duzt und siezt man in Spanien so wie in Deutschland?)

- Seite 65 / 9a (Markiert im ersten Satz die Personalpronomen im Akkusativ und dann verbindet ihr die Sätze mit einem Relativpronomen.)

Ja, und hier ist die Grammatik von heute. In Lektion 10 haben wir ja das Relativpronomen im Nominativ kennen gelernt. Heute sehen wir die Relativpronomen im Akkusativ.

Hier habt ihr noch mal ein Video zu diesem Grammatikthema:


In dem Video findet ihr auch Infos zum Relativpronomen im Dativ und Genitiv.
Aber wir brauchen diese Formen (noch) nicht.

- Seite 65 / 9b (Schreibt jetzt Sätze mit Relativsätzen im Akkusativ.)

Übungen zum Wiederholen:

- Seite 144 / 8a & b

- Seite 145 / 8d

- Seite 146 / 9a, b & c

- Seite 147 / 11a (Über diese Übung sprechen wir in der nächsten Videokonferenz.)


Tschüssi und schönes Wochenende!

Unterricht vom 30. April (B1)

Hallöchen an alle!

Traurig, aber wahr: Heute ist die letzte Deutschstunde auf diesem Blog. Ab nächster Woche machen wir bis Juni zweimal pro Woche eine Videokonferenz.
Aber zuerst machen wir zum letzten Mal in diesem Kursjahr eine Deutschstunde. Los geht's:


Übung zum Aufwärmen:

- Seite 120 / A & B (Heute seht ihr noch mal die Adjektiv-Suffize -bar und -los.)

- Seite 121 / R1 (ein kleines Audio zum Thema von Lektion 10)


Übungen zum Lernen:

- Seite 46 / 10a (Was fällt euch spontan zu Europa und der Europäischen Union ein? Notiert positive und negative Aspekte.)

- Seite 46 / 10b (Lest den Text und markiert Informationen, die neu für euch sind.)

- Seite 46 / 11a & b (Hört den Vortrag / das Referat über die EU. Verbindet dann die Sätze in 11b.)

- Seite 47 / 11c (Ordnet die Konzepte. Was passt zur Einleitung, zum Haupteil und zum Schluss eines Vortrags?)

Vortrag - Referat - Präsentation. Im Prinzip ist alles das Gleiche. An der EOI nennen wir das Monolog über ein Thema und wir haben das schon kennen gelernt. Es ist mal wieder Zeit, dass wir den Monolog ein bisschen üben:

- Seite 47 / 12a (Wählt ein Thema und bereitet einen Monolog vor.)

- Seite 47 / 12b (Lest die Formulierungen und verwendet sie für euren Monolog. Natürlich könnt ihr auch unsere Formulierungen benutzen.


Übungen zum Wiederholen:

- Seite 119 / 10 und 12a & b

- Für Dienstag bereitet ihr bitte ein Thema vor (Seite 47 / 12a) und sprecht dann in der Videokonferenz darüber. Ich bin gespannt, über welches Thema ihr reden werdet.)


Schönes Wochenende und bis Dienstag

PS: Hier habt ihr die Lösungen zu den Adverbialkonstruktionen

.

29. April 2020

Pauls Lerntipp: Apps für Partnerdialoge

Hallo zusammen!

Ab Mai wiederholt und übt ihr ja die Dialoge. 
Natürlich macht ihr das in den Videokonferenzen.

Aber ihr könnt auch zusammen 
mit eurem Sprechpartner die Dialoge privat machen.

Es gibt viele Optionen. Die beste ist vielleicht per Telefon oder Whatsapp sprechen.

Aber es gibt noch mehr Möglichkeiten:

- per Skype 
(Handy und / oder Computer)


(Handy und / oder Computer)


- per Jitsi 
(Handy und / oder Computer)

Mit allen diesen Apps kann man sehr gut
mit dem Dialogpartner kommunizieren und sie sind sehr simpel.

Viel Spaß! 

Unterricht vom 29. April (A2.1)

Hallo an alle!

Heute ist die letzte Deutschstunde auf meinem Blog. Ab nächste Woche haben wir nur noch Videokonferenzen und wiederholen die Grammatik & das Vokabular und übern dieDialoge und den Monolog.
Aber zuerst noch mal eine kleine Deutschstunde.


Übungen zum Warmwerden:

- Seite 149 / R1 (ein kleines Audio zur Wiederholung der Fragewörter)

Übungen zum Lernen:

- Zuerst gebe ich euch die Lösungen von der letzten Perfekt-Tabelle:



- Und hier ist Diktat 2: 


Das Audio von Diktat 3 schicke ich euch gleich per E-Mail.

- Seite 145 / 7a (Welche Substantive sind das? Lest die Erklärungen links und notiert das richtige Substantiv rechts.)

- Seite 145 / 7b (Hört das Audio und ordnet chronologisch die Bilder.)

- Seite 145 / 7c (Lest die Fragen und hört das Audio noch einmal. Dann schreibt ihr die Antworten.)

- Seite 67 / 12 a (Lest die Grafik und ergänzt dann den Text unter der Grafik.)

- Seite 148 / 12a (Lest Lenas Blog und notiert in der Skala die Städte, wo sie war.)


Übungen zum Wiederholen:

- Seite 149 / R2 (Für die Übung sollt ihr euren Sprechpartner kontaktieren)

- Seite 149 / R3


Bis Montag in der Videokonferenz!

28. April 2020

Unterricht vom 28. April (A2.2)

Hallo Deutsch-Fans!

Wie geht's euch? Seid ihr bereit für eine neue Deutschstunde? Dann wollen wir mal anfangen:


Übungen zum Aufwärmen:

- Seite 133 / 9a (Eine kleine Übung zum Thema Verben mit Präpositionen.)


Übungen zum Lernen:

- Bitte wiederholt jetzt mit eurem Sprechpartner den formellen Dialog vom Donnerstag.

- Seite 135 / 11a ( Lest den Text und dann die Aussagen untr dem Text. Welche Aussagen sind richtig? A, B, oder C?)

- Seite 60 & 61 (Betrachtet die Fotos 1, 2 & 3 und lest die drei Interviews neben den Fotos.)

- Seite 61 / 2a (Betrachtet die Fotos und informiert euch im Internet über die zwei typischen deutschen Feste Erntedankfest und Maibaum.)

- Seite 61 / 2b (Lest zuerst die Fragen, hört dann die Interviews und schließlich notiert ihr die Antworten.)

- Seite 61 / 2c (Diese Übung machen wir gleich um 18:15 Uhr in unserer Videokonferenz.)


Übungen zum Wiederholen:

- Seite 140 / 1a & b

- Seite 140 / 2a & b


Tschüssi und bis gleich!

Unterricht vom 28. April (B1)

Guten Tag zusammen!

Wie geht's? Habt ihr Lust auf eine Deutschstunde? Ja? Ich sehe, ihr seid sehr motiviert. Also, los geht's:


Übung zum Aufwärmen:

- Seite 144 / A (Wer sagt was? Die Frau oder der Mann?)

Gleich zu Beginn ein bisschen Grammatik: Die Lokaladverbien mit hin und her. Man benutzt sie alleine oder in Kombination mit z. B. Präpositionen.

Hier habt ihr ein Video:



Übungen zum Lernen:

- Seite 113 / 2 (Lest zuerst den Text und dann die Aussagen. Welche davon sind richtig, welche falsch?)

- Schaut euch dieses Blatt zum Thema Adverbiale Konstruktionen an. Gleich in der Videokonferenz erkläre ich noch ein paar Dinge.

- Heute ist Dienstag; das heißt, es gibt wieder eine neue mündliche Übung. Letzte Woche hatten wir einen Monolog und diese Woche sollt ihr eine mündliche Mediation machen: Link zum heutigen Thema: Coronavirus.


Übungen zum Wiederholen:

- Übersetzt bitte die spanischen Sätze ins Deutsche, die ihr auf dem Blatt Adverbiale Konstruktionen finden könnt.

Und das ist schon alles für heute.

Bis gleich in der Videokonferenz!

27. April 2020

La La La - Curse mit Silbermond

Paul präsentiert:



und ihrem Abschiedslied


Unterricht vom 27. April (A2.1)

Guten Tag!

Wie geht's? Ich hoffe, ihr hattet ein schönes Wochenende! Beginnen wir die Woche mit einer neuen Deutschstunde.  Et voilà!


Übungen zum Warmwerden:

- Seite 143 / 6 (Eine kleine Übung zum Indefinitpronomen man.)

Übungen zum Lernen:

- Zuerst gebe ich euch die komplette Perfekt-Tabelle vom Mittwoch:



- Und hier ist unsere 10. und letzte Perfekt-Tabelle. Am Mittwoch gibt es dann die Lösung auf meinem Blog. 



- Seite 64 / 7 (Lest zuerst die Überschriften 1 bis 6 und danach die 3 Texte. Welche Überschrift passt zu welchem Text A, B und C?)

- Seite 65 / 8a (Lest noch einmal Text A auf Seite 64 und beantwortet die Fragen. Bitte schreibt komplette Sätze!!!)

- Seite 65 : 8b (Lest noch mal Text B und ergänzt die Fragewörter. Danach schreibt ihr die Antworten. Natürlich in kompletten Sätzen. )

Ab Mai wiederholen und üben wir ja die Dialoge und die Monologe für die Prüfung.
Auf Seite 65 findet ihr oben rechts eine interessante Liste mit Fragewörtern (wer?, wo?, wann?, etc.). Diese Liste ist sehr interessant für die Partnerdialoge. Bitte lernt sie gut.

So, und hier hab ihr das Diktat 1 vom Mittwoch:


Gleich sende ich euch das Audio zu Diktat 2 per E-Mail.

Ach ja, und hier ist das Monster vom Mittwoch:

Ja, alle kennen dieses Monster. Das ist Mike Glotzkovski aus dem Pixar-Film Die Monster AG. 😄


Übungen zum Wiederholen:

- Seite 146 / 8a & 9a

- Seite 65 / 8c (Schreibt sechs Fragen zu Text C auf Seite 64 und sendet die Fragen einem Partner per E-Mail oder Whatsapp. Er soll die Antworten suchen und notieren. Dann schickt er sie zurück.)


Bis Mittwoch!

23. April 2020

Unterricht vom 23. April (A2.2)

Hallihallo zusammen!

Ich hoffe, euch geht's gut und ihr seid fit für eine neue Runde Deutsch. Fangen wir an:


Übungen zum Aufwärmen:

- Seite 132 / 6a (Welche Probleme hat der Mann? Notiert sie rechts.)

- Seite 132 / 6b (Wie könnte der Mann seine Probleme lösen? Schreibt Vorschläge / Tipps und benutzt den Konjunktiv II.)


Übungen zum Lernen:

- Seite 54 / 7a (Was planen die Personen? Wer macht was / hat was gemacht? Hört das Gespräch und markiert die Antworten.)

- Seite 54 / 7b (Hört noch mal das Audio von 7a und verbindet die Satzelemente.)

So, und hier habt ihr schon die Grammatik von heute: Verben mit Präposition.

Dieses Phänomen gibt es auch im Spanischen: Einige Verben benutzt man nur mit konkreten Präpositionen (soñar con alguien / algo, insistir en algo, acordarse de alguien / algo, etc.).

Auch in der deutschen Sprache haben wir diese Verben mit Präpositionen und ja, ihr müsst nach den Präpositionen Dativ oder Akkusitav benutzen.
Wann brauche ich Akkusativ, wann Dativ? Tut mir leid, aber es gibt keine Regel. Jedes Verb hat eine konkrete Präposition mit Dativ oder Akkusativ.

Ihr könnt jetzt diese Grammatikerklärung lesen.

- Seite 54 / 7c (Notiert jetzt für jedes Verb von Übung 7b die richtige Präposition.)


Ein sehr spezielles Verb ist sich freuen. Es kann mit drei Präpositionen stehen:

sich freuen auf

sich freuen über

sich freuen für

Die Bedeutung von diesen drei Formulieren ist natürlich nicht identisch.

Hier habt ihr ein Video dazu:


Alles klar? Ja, es ist ein bisschen kompliziert und man muss das viel üben. Ich sende euch gleich eine E-Mail mit einer kleinen Liste mit den wichtigsten Verben mit Präpositionen.

- Seite 54 / 8a & b (Telefoniert / Skypt / Chattet / etc. mit eurem Sprechpartner. Plant zusammen eine Party , einen Kinobesuch, einen Ausflug, etc. und benutzt die Formulierungen.
Braucht ihr eine Inspiration für den Dialog? Dann macht die Übung 8c auf Seite 113.)

- Und jetzt macht ihr mit eurem Sprachpartner den neuen formellen Dialog: Beim Hausarzt
Ich sende ihn euch gleich per E-Mail.


Übungen zum Wiederholen:

- Seite 132 / 7

- Seite 133 / 8a & b

Tschüssi und bis Dienstag!

Unterricht vom 23. April (B1)

Hallöchen!

Wie geht's euch? Seid ihr bereit für eine neue Deutschstunde? Ja? Dann können wir ja beginnen:


Übung zum Aufwärmen:

- Seite 145 / R1 (Lest die Aussagen, hört das Audio und markiert richtig oder falsch.)

- Seite 145 / R2 (Welches Wort passt nicht? Markiert es.)

- Seite 145 / R3 (Ergänzt die Partizipien in der richtigen Form.)


Übungen zum Lernen:

- Zuerst gebe ich euch die Lösungen zu der Übung vom Montag über die Doppelkonjunktion je..., desto...:


- Seite 67 / 11a (Wenn ihr Geld hättet, wem oder was würdet ihr finzanziell helfen? Warum? Notiert drei Personen / Institutionen / Vereine / etc. und schreibt warum.)

- Seite 67 / 11b (Lest den Test und schreibt dann zu jedem Absatz eine Frage.)

Die Übungen 11a und 11b sind für unsere Videokonferenz am nächsten Montag wichtig. Macht sie bitte.

- Seite 40 / 1a (Hier habt viele neue Begriffe und Wörter. Welches passt zu welchem  Bild auf den Seiten 40 / 41.)

- Seite 41 / 2a & b (Welche Werte finden die Personen am wichtigsten? Warum? Notiert die Antworten in der Tabelle.)

- Seite 41 / 2c (Welche Werte findet ihr persönlich am wichtigsten und warum? Notiert eine persönliche Antwort und begründet sie.)

Auch über die Übung 2c werden wir in der nächsten Videokonferenz sprechen. Bereitet sie also bitte vor.


Übungen zum Wiederholen:

- Seite 144 / 11

- Seite 112 / 1a, b & c

Ok, das ist alles für heute.

Bis nächsten Montag!

22. April 2020

Pauls Lerntipp: Grammatik-Portale im Internet

Hallo Deutsch-Fans!

Grammatik ist für viele vielleicht ein bisschen langweilig.

Aber ohne richtige Grammatik  kann man sich 
nicht gut und effektivkommunizieren.

Hier sind drei Portale über die deutsche Grammatik.
(Natürlich gibt es mehr als drei, aber diese sind ganz gut.)








PS: Natürlich könnt ihr auch euren Deutsch-Lehrer fragen. 😉

Unterricht vom 22. April (A2.1)

Guten Tag!

Es ist Mittwoch und Zeit für eine neue Deutschstunde! Bitte schön:


Übungen zum Warmwerden:

- Seite 143 / 4 a (Lest den Plan und die Wegbeschreibung unter dem Plan. Wohin sollen die Personen fahren? Wie heißt die Haltestelle?)

- Seite 136 / 4b (Lest die Aussagen 1 - 4 und dann die alternativen Formulierungen über den Aussagen. Schreibt die Formulierungen dann rechts neben die Aussagen und benutzt den formellen Imperativ.)


Übungen zum Lernen:

- Hier habt die komplette Perfekt-Tabelle vom Montag:


- Und hier ist die Perfekt-Tabelle von heute. Am Montag könnt ihr hier die Lösungen sehen. 


- Seite 63 / 4b (Telefoniert / Skypt / Chattet / etc. mit eurem Dialogpartner und variiert den Dialog.)

- Seite 63 / 5a (Lest die Postkarte und dann die 4 Fragen. Schreibt danach die Antworten!)

- Seite 63 : 5b (Lest noch mal die Postkarte von 5a und ergänzt den Informationskasten. )

Hier haben wir ein kleines Grammatikthema: das Indefinitpronomen man

Ihr kennt dieses Pronomen schon, aber hier habt ihr noch eine interessante Web-Seite dazu:



Übungen zum Wiederholen:

- Seite 144 / 5a & b

- Seite 63 / 6a (Sucht Informationen über eine Stadt und ergänzt die Sätze.)

- Bitte hört die neue Monster-Beschreibung und malt das Monster. Natürlich möchte in der Videokonferenz dann eure Monser sehen. 😈

- Hört auch das Diktat 1 und schreibt den Text.

Die Audios zu Monster und Diktat sende ich euch gleich per E-Mail. Am Montag könnt ihr dann das Monsterbild und das Diktat hier auf meinem Blog finden.

Bis Montag!

21. April 2020

Unterricht vom 21. April (A2.2)

Hallihallo zusammen!

Wie geht's euch so? Seid ihr fit für ein paar neue Übungen?

Kein Problem:


Übungen zum Aufwärmen:

- Seite 131 / 1e (Habt ihr Wünsche? Notiert 2 Wünsche pro Kategorie und natürlich im Konjunktiv II.)


Übungen zum Lernen:

- Seite 53 / 5a (Lest den Text und notiert rechts, was für Probleme Thmas hat.)

Am letzten Donnerstag haben wir ja den Konjunktiv II behandelt.
Hier habt ihr ein Video, das euch erklärt, wann und in welchen Situationen (Bitte, Wünsche, Tipps, etc.) wir diese Form benutzen:



- Seite 53 / 5b (Welche Ratschläge / Tipps passen zu Thmas Problemen aus Übung 5a?)

- Seite 53 / 5c (Schreibt jetzt auch Thomas ein paar Ratschläge und Tipps und benutzt die Formulierungen Links. Natürlich sollt ihr den Konjunktiv II benutzen.)

- Seite 53 / Diese Übung machen wir gleich in der Videokonferenz.


Übungen zum Wiederholen:

- Seite 131 / 5a, b & c


Ok, das ist alles für heute!

Bis Mittwoch!

Unterricht vom 21. April (B1)

Hallo und grüß Gott!

Hier ist unsere heutige Deutschstunde. Viel Spaß!


Übung zum Aufwärmen:

- Seite 138/ 4c & d (zwei kleine Vokabularübungen über das Thema In der Bank)


Übungen zum Lernen:

- Hier habt ihr eine kleine Übung zu unserer neuen Doppelkonjunktion je..., desto / umso:

Bitte macht diese Übung bis Mittwoch. Die Lösungen gibt es dann hier auf dem Blog.


- Seite 63 / 5a (Lest den Text. Lest dann links die Aussagen und markiert A oder B.)

Im Text findet ihr auch die neue Grammatik: Das Partizip Perfekt (= Partizip II) als Adjektiv.

Also, das ist nicht so schwierig. Wir haben ja vor vor Ostern das Partizip Präsenz (= Partizip I) als Adjektiv kennen gelernt. Beide Partizipien dekliniert man wie normale Adjektive.

Hier habt ihr ein Erklärvideo:



- Seite 63 / 5b  (Ergänzt jetzt die Partizipien in der richtigen Form.)

- Seite 62 / 4b & c (Lest zuerst das grüne Kästchen und hört dann den Dialog zweimal. Welche Formulierungen hört ihr? Markiert sie bitte.)

- Macht Geld euch glücklich? Oder ein Bierchen mit Freunden in einer Kneipe? Macht jetzt den Monolog zum Thema Glücklich sein. Ich sende ihn euch per E-Mail.

Übungen zum Wiederholen:

- Seite 139 / 5a, b & c

Bis Mittwoch!

20. April 2020

La La La - Peter Maffay

Paul präsentiert:



mit seinem direkten und sehr persönlichen Lied


Unterricht vom 20. April (A2.1)

Hallo zusammen!

Wie geht's. Seid ihr bereit für eine neue Deutschstunde? Dann auf geht's!

Übungen zum Warmwerden:

- Seite 136 / 14 a (Zu welchem Arzt geht ihr? Notiert den richtigen Bruf)

- Seite 136 / 14b (Wie heißt der Beruf?)

Übungen zum Lernen:

- Hier habt die Perfekt-Tabelle vom Mittwoch:



- Und hier ist die neue Perfekt-Tabelle. Am Mittwoch gibt es die Lösungen.



- Seite 62 / 3a (Ihr seid in einer fremden Stadt. Was möchtet ihr dort machen? Wählt drei Aktivitäten und schreibt komplette Sätze.)

- Seite 62 / 3b (Was wollen Katharina & Johannes in Basel machen. Hört den Dialog und markiert die richtigen Fotos.)

- Seite 62 : 3c (Schreibt jetzt Sätze mit den Infos aus 4b. Was wollen Katharina und Johannes wann machen?)

- Seite 62 / 4a (Hört den Dialog und notiert die Informationen.)

Übungen zum Wiederholen:

- Seite 141 / 3a, b & c

- Schreibt bis Mittwoch einen Text (ca. 100 Wörter) zurFrage:

Was hast du an Ostern gemacht? 

Bitte schickt mir denText per E-Mail und bitte nicht als PDF oder Foto.

Bis Mittwoch!

PS: Hier ist das Monster von Mittwoch:

16. April 2020

Unterricht vom 16. April (A2.2)

Guten Abend zusammen!

Wie geht's euch so? Hattet ihr eine schöne Osterwoche? Ich hoffe, euch war nicht zu langweilig zu Hause.
Aber gegen Langeweile habe ich ein gutes Rezept: Übungen!!!
Also beginnen wir:

Übungen zum Aufwärmen:

- Seite 129 / 1c (Welche Erklärung passt zu welcher Formulierung?)

- Seite 129 / 2 (ein interessantes Kreuzworträtsel)


Übungen zum Lernen:

- Seite 52 / 3a (Hört die Texte und notiert die Antworten von jeder Person.)


Ok, hier haben wir die Grammatik von heute: den Konjunktiv II.

Konjunktiv II? Ja, das haben wir schon in Lektion 9 gesehen (Unterricht vom 12. März oder Seite 29: könnte).

Aber heute lernen wir den Konjunktiv II von sein, haben und werden kennen:

wäre, hätte und würde.

In Kombination mit dem Adverb gerne(e) beschreibt man im Deutschen mit diesen Formen Wünsche.

Hier habt ihr ein Video zu diesem Thema:




- Seite 52 / 3b (Schreibt jetzt die Sätze mit den Informationen aus 3a.)

- Seite 52 / 4b (Notiert drei Wünsche mit Konjuktiv II. Den Rest der Übung können wir leider nicht machen.)


Übungen zum Wiederholen:

- Seite 130 / 4a, b, c & d

Für die Videokonferenz am Dienstag: Was würdet ihr gerne machen, wenn ihr mehr Zeit hättet?


Ok, und jetzt könnt ihr den Test 4 machen. Am Dienstag schicke ich euch dann die Lösungen. Die Aufgabe 5 könnt ihr mir per E-Mail senden (bitte nicht als PDF und kein Foto) und ich korrigiere sie dann

Ok, das ist alles!

Schönes Wochenende!

Unterricht vom 16. April (B1)

Hallo!

Wie geht's euch? Ich hoffe, ihr hattet schöne Ostern!

Aber kommen wir direkt zu unserer neusten Deutschstunde:


Übung zum Aufwärmen:

- Seite 142 / 8d (eine kleine Wiederholung des Partizip I. Ein Tipp: Sucht zuerst den Infinitiv von allen Partizipformen und wählt dann die richtige Option.)


Übungen zum Lernen:

- Seite 63 / 3a (Lest den kleinen Text und markiert die Infos, di unrealistisch sind.)

Tja, und in diesem Text haben wir die Grammatik von heute: die wunderbare Doppelkonjunktion

je..., desto / umso...

(Das ist meine persönliche Lieblingsdoppelkonjunktion)

Hier habt ihr ein Erklärvideo zu dieser Doppelkonjunktion:


Und für diese Doppelkonjunktion solltet ihr den Komparativ der Adjektive wiederholen. Hier ist ein Video dazu:


Habt ihr keine Lust auf die Videos und wollt lieber lesen? Kein Problem. Bitte hier klicken.

- Seite 62 / 3b (Ergänzt bitte jetzt die Sätze mit je..., desto / umso....)

- Seite 62 / 4a (Seht die Fotos an? Was passiert hier und was ist das Problem?)

- Seite 62 / 4b & c (Lest zuerst das grüne Kästchen und hört dann den Dialog zweimal. Welche Formulierungen hört ihr? Markiert sie bitte.)


Übungen zum Wiederholen:

- Seite 137 / 3a & b

- Seite 137 / 4a & b

Für die Videokonferenz am Dienstag macht ihr bitte:

- Seite 64 / Texte noch mal lesen und die Übungen 7c & d vorbereiten.

Schönes Wochenende und bis Dienstag!

15. April 2020

Pauls Lerntipp: MosaLingua

Hallo Deutsch-Fans!

Vor zwei Wochen habe ich euch ja 
die kostenlose Lern-App Duolingo empfohlen

Heute habe ich noch eine interessante Lern-App für euch.
Sie heißt:



Von dieser App gibt es eine Gratis-Variante und eine Premium-Version
und beide funktionieren natürlich auf eurem Laptop, Tablet oder Handy.

Viel Spaß beim Lernen!

Unterricht vom 15. April (A2.1)

Hallo zusammen!

Wie geht's euch? Ich hoffe, ihr hattet schöne Ostertage und habt nicht zu viele Torrijas gegessen.

Ok, heute beginnt das dritte Semester von unserem Deutschkurs. Los geht's!

Übungen zum Warmwerden:

- Seite 133 / 9a (Für diese Übung braucht ihr einen Würfel. Würfelt zweimal und notiert einen Satz mit dem Modalverb sollen. Schreibt insgesamt 6 Sätze).

- Seite 133 / 9b (Beantwortet die Frage und schreibt 4 Sätze mit sollen wie im Beispiel.)


Übungen zum Lernen:

- Hier ist die komplette Perfekt-Tabelle vom 1. April:



- Und hier habt ihr eine neue Perfekt-Tabelle. Am Montag gibt es dann die Lösungen.




- Seite 56 / 12a (Die Personen von A, B, C & D haben Probleme. Welche Hausmittel / Tipps helfen? Schreibt Sätze mit sollen.)

- Seite 56 / 12b (Lest die Kommentare (blau) aus dem Forum und die Tipps (grün). Welche Tipps passen zu welchem Kommentar?)

- Seite 60 / 61: Hier haben wir ein paar Urlaubsfotos und viele Substantive mit Artikeln. Aber leider sind keine Pluralformen von Substantiven notiert. Schreibt sie bitte.

- Seite 60 / 1a (Hier sind 4 Überschriften. Zu welchen Fotos passen sie?)

- Seite 60 / 1b (Die Substantive sind typische Objekte für den Urlaub. Was kommt in den Koffer? Was kommt in den Rucksack? Was in die Reisetasche und was in die Badetasche? Macht eine Tabelle und notiert das.)

- Seite 61 / 2a (Hört das Gespräch zwischen Katharina und Johannes. Wohin möchten sie reisen?)

- Seite 61 / 2b (Hört noch mal das Gespräch. Was packt Katharina ein? Notiert es.)

- Seite 61 / 2c (Hat Katharina alles eingepackt? Was braucht sie noch? Was fehlt?)

Übungen zum Wiederholen:

- Seite 135 / 12a & b

- Seite 140 / 1a, b & c

- Hört das Audio in der E-Mail von heute und malt bis Montag das Monster. Ich möchte in der Videokonferenz am Montag eure Monster sehen! 😉

- Schreibt bis nächsten Mittwoch einen Text (ca. 100 Wörter) zu dieser Frage:


Was hast du an Ostern gemacht? 

Bitte sendet mir euren Text per E-Mail und bitte nicht als PDF oder Foto.

Bis Montag!

2. April 2020

Unterricht vom 2. April (A2.2)

Guten Tag zusammen!

Hier habt ihr eine neue Deutschstunde:

Übungen zum Aufwärmen:

- Seite 123 / 10a (Sucht und notiert die Antworten.)

- Seite 123 / 10b (Schreibt selbst drei Fragen über Deutschland.)


Übungen zum Lernen:

- Seite 46 / 12a (Die Übung machen wir gleich in der Videokonferenz.)

- Seite 46 / 12b (Lest die Aussagen, hört den Text und verbindet die Sätze.)

- Seite 46 / 12c (Auch das machen wir gleich in der Videokonferenz.)

- Seite 50 / 1a (Seht euch die Bilder an und beschreibt das Video von Rudio Wagner.)

- Seite 51 / 1b (Hört jetzt Rudis Erzählung über sein Leben und notiert, was er wann gerne gemacht hat.)

- Seite 52 / 2a (Notiert in die Tabelle Aktivitäten, die typisch für jede Lebensphase ist.)

- Seite 52 / 2b & c (Wenn wir Zeit haben, machan wir das auch in der Videokonferenz.)

Optional: Macht ein individuelles Kahoot! zu der Lektion 10.


Übungen zum Wiederholen:

- Seite 124 / 12a & b

- Seite 124 / 13a, b & c

- Bitte antwortet Paul auf seine E-Mail. Ich sende sie euch gleich per E-Mail. Ihr könnt mir euren Text bis zum 16. April schicken. Nächste Woche ist kein Unterricht, weil Osterferien sind.

Aber am Donnerstag, den 9. April machen wir eine Videokonferenz wie heute.


Am 16. April maht ihr auch einen Test über die Lektionen 9 und 10. Bitte lernt und wiederholt also diese Kapitel.


Ok, das ist alles!

Bis Donnerstag!

Unterricht vom 2. April (B1)

Hallo zusammen!

Hier ist die neuste Unterrichtsstunde:


Übung zum Aufwärmen:

- Seite 142/ 8a (eine kleine Wiederholung der Relativpronomen)


Übungen zum Lernen:

- Seite 64 / 6a (Hört den Text und notiert die wichtigsten Aspekte zum Thema Globalisierung.)

- Seite 64 / 7a (Lest die Texte und markiert die Argumente für und gegen die Globalisierung.)

- Seite 64 / 7b (Macht eine Tabelle und notiert Vor- und Nachteile der Globalisierung).

- Seite 64 / 7c (Notiert aus den Texten die Formulierungen, mit denen man seine Meinung ausdrücken kann).

- Seite 65 / 8a

Hier seht ihr die heutige Grammatik: das Partizip I. Lest rechts die Grammatikinformation.

Nicht verstanden? Hier ist auch wieder ein Video dazu:


Ok, macht jetzt die Übungen 8a und b.

- Zum Schluss macht ihr bitte den Test4. Ich sende ihn per E-Mail. Nächste Woche schicke ich euch dann die Lösungen.
Aufgabe 5 schreibt ihr separat und sendet sie mir als Word-Datei per E-Mail.


Übungen zum Wiederholen:

- Seite 140 / 6a

- Seite 141 / 7a & b

- Seite 142 / 8b & c

- Schreibt einen Kommentar über das Thema Meine Lieblingsstadt. Ihr bekommt gleich das Thema per E-Mail

Der nächste Unterricht ist heute in zwei Wochen, also nach den Osterferien am 16. April.
Aber natürlich machen wir nächsten Dienstag unsere Videokonferenz.

Bis Dienstag also!

1. April 2020

Pauls Lerntipp: Duolingo

Hallo!

Heute möchte ich euch eine interessante Sprach-App präsentieren:




Sie ist ideal für euer Smartphone oder i-Phone
und ihr könnt schell und leicht euer Deutsch üben und wiederholen.

Ihr könnt sie auch auf dem Computer benutzen.

Ach ja, und gratis ist sie auch. 😉

Viel Spaß

Unterricht vom 1. April (A2.1)

Hello everybody! 🙋

How are you? I hope, everything's alright and you're not feeling too bored at home. I know, it's quite difficult staying all day and all night at yours. But right now, it's the best thing you can do.

Ok, let's have a look at our today's lesson.
But wait a minute. I'm writing in English to you. What's happening to me???? I see. Today's April the 1st and that means it's Fool's day!!!! So I'm just kidding!

APRIL, APRIL!!!! 😂😂😂

Hallo! Ja, heute ist der Erste April und das war alles nur ein Aprilscherz. 😂😂😂

Keine Panik. Jetzt schreibe ich wieder auf Deutsch. Hier ist der Unterricht von heute:


Übungen zum Warmwerden:

- Ich habe ein paar Probleme. Gebt mir 3 Tipps für jedes Problem und schreibt Imperative (du-Form und ihr-Form):

Problem 1: Ich habe kein Geld.
Problem 2: Ich bin erkältet.
Problem 3: Zu Hause ist es langweilig.


Übungen zum Lernen:

- Hier ist die komplette Perfekt-Tabelle von letztem Montag:



- Hier findet ihr eine neue Perfekt-Tabelle. Heute in zwei Wochen könnt ihr dann die Lösungen hier auf dem Blog finden.



- Hier ist das von meinem Monster vom Montag. Hat euch diese Übung gefallen?


- Seite 54 / 8a (Lest die Aussagen A, B & C. Welche passt zu welchem Foto?)

- Seite 54 / 8b (Lest den Dialog und ordnet die Sätze. Dann hört den Dialog af der CD.

- Seite 54 / 8c (Was hat die Ärztin gesagt? Markiert die richtigen Antworten.)

Hier habt ihr die Grammatik von heute: das Modalverb sollen.

Bitte seht dazu dieses Video:




- Seite 154 / 9 (Schreibt jetzt Sätze im Imperativ und mit sollen wie im Beispiel. Die Formulierungen  links schreibt ihr in der du-Form vom Imperativ und die Formulierungen rechts mit dem Modalverb sollen.)


Übungen zum Wiederholen:

- Seite 132 / 8a, b, c, d & e

- Bis morgen könnt ihr mir Aufgabe 5 vom Test 4 per E-Mail senden. Bitte als Word-Datei.


Nächste Woche ist Ostern und es gibt keinen Unterricht bis zum 15. April. Ich möchte aber mit euch Konversation nächste Woche machen. Details dazu gebe ich euch gleich in der E-Mail.


Bis dann!

31. März 2020

Unterricht vom 31. März (A2.2)

Guten Tag allerseits!

Hier ist unsere neuste Deutschstunde:

Übungen zum Aufwärmen:

- Seite 122 / 1c & d (Zwei Übungen für die Wiederholung des Relativpronomens im Nominativ.)


Übungen zum Lernen:

- Seite 43 / 5a (Seht euch die Situationen an. Was passiert hier?)

- Seite 43 / 5b (Welche Aussage passt zu welcher Situation von 5a.)

- Seite 43 / 5c (Markiert die Pronomen jemand, niemand, alles, etwas und nichts in der Übung 5b)

Ja, und das ist auch die Grammatik von heute: die Indefinitpronomen. Keine Panik, sie funktionieren wie im Spanischen. Wenn ihr sie trotzdem nicht versteht, dann habt ihr hier ein Video:


Zu Beginn spricht man im Video auf Englisch. Aber dann kommt alles auf Deutsch.

Wenn ihr damit Probleme habt, könnt ihr auch diese Grammatikseite konsultieren.

- Seite 43 / 6 (Schreibt jetzt Sätze mit den Indefinitpronomen.)

- Optional: Macht ein Kahoot! zu der Lektion 9.


Übungen zum Wiederholen:

- Seite 120 / 5a, b & 6


Ok, das ist alles!

Bis Donnerstag!

Unterricht vom 31. März (B1)

Hallo zusammen!

Heute haben wir ja um 17Uhr30 unsere erste Videokonferenz. Aber zuerst machen wir ein bisschen Unterricht:


Übung zum Aufwärmen:

- Seite 132 / A & B
Hier lernt ihr die deutschen Diminutivformen kennen: -chen und -lein kennen. Sie sind nicht schwierig.
Hier habt ihr ein Video dazu:




Übungen zum Lernen:

- Seite 60 / 1a (Diese Übung machen wir gleich in der Videokonferenz.)

- Seite 60 / 1b (Hört die Situationen 1 - 6. Zu welchen Fotos passen sie?

- Seite 60 / 1c (Hört die Situationen nch einmal und notiert, warum die Personen dafür Geld ausgeben).

- Seite 61 / 2a, b & c (Auch diese Übungen machen wir gleich während der Videokonferenz).

- Optional: Macht individuell das Kahoot! zu Lektion 11.

- Eine neue mündliche Mediation bekommt ihr gleich als E-Mail.


Übungen zum Wiederholen:

- Seite 136 / 1a & b

Am Donnerstag schreiben wir einen Test über die Lektionen 9 und 11. Ich schicke euch per E-Mail den Test und den Link zu einem Video. Dann habt ihr ein paar Tage Zeit, bis ich euch die Lösungen sende. Aufgabe 5 schickt ihr mir per E-Mail als Word-Datei und ich korrigiere sie.

Bis gleich / Donnerstag!

30. März 2020

La La La - Echt

Paul präsentiert:



mit ihrem traurigen Lied


Unterricht vom 30. März (A2.1)

Guten Abend Deutsch-Fans!!

Wie geht's euch? Hier sind wieder ein paar Übungen:

Übungen zum Warmwerden:

- Seite 135 / 11a (Das ist eine Wiederholung vom Modalverb dürfen.)


Übungen zum Lernen:

- Hier sind die korrekten Formen der Perfekt-Tabelle von letztem Mittwoch:



- Hier gibt es eine neue Perfekt-Tabelle. Am Mittwoch könnt ihr dann die Lösungen hier auf dem Blog finden.


- Jetzt machen wir ein Spiel: Ich sende euch gleich eine Audio-Datei. Dort beschreibe ich ein Monster. Ihr hört das Audio und malt, was ich sage. Am Mittwoch gebe ich euch dann das Bild mit dem Monster.

- So, und jetzt kommt die Grammatik von heute: der Imperativ. Die Sie-Form (Gehen Sie links!, Lesen Sie den Text!,...) kennt ihr schon. Heute sehen wir die du-Form und die ihr-Form.

Hier habt ihr ein Video zum Imperativ:


- Seite 130 / 5a (Schreibt jetzt die du-Formen und die ihr-Formen in die Tabelle.)


Übungen zum Wiederholen:

- Seite 130 / 5b & c


Ich sende euch jetzt denTest über die Lektionen 9 und 10. Ihr könnt ihn bis Mittwoch machen. Dann schicke ich euch auch die Lösungen.

Den Text von Aufgabe 5 schreibt ihr separat im Word-Format und schickt sie mir bis Donnerstag per E-Mail.


Und das ist alles.

Bis Mittwoch!

26. März 2020

Unterricht vom 26. März (A2.2)

Hallo zusammen!

Hier gibt es unsere neuste Deutschstunde:

Übungen zum Aufwärmen:

- Seite 116 / 1a & b (Zwei Übungen für die Wiederholung des neuen Vokabulars)

- Seite 116 / 1c & d (1c ist normalerweise eine Partnerübung, aber jetzt macht das individuell. Wählt 5 Fragen und beantwortet sie individuell. Dann schreibt ihr einen kleinen Text über eure Antworten wie in 1d.)

Übungen zum Lernen:

- Seite 44 / 8a (Lest den Text und markiert die wichtigen Informationen.)

- Seite 44 / 8c (Verbindet die Sätze.)

So, wie ihr seht, haben wir bei dieser Übung Relativsätze. Sie sind alle im Nominativ. Das ist das Grammatikthema von heute. Hier habt ihr ein Video dazu:



- Seite 45 / 9a (Ergänzt die Relativpronomen im Nominativ.)

- Seite 45 / 9c (Verbindet die Relativsätze.)

- Seite 45 / 10a (Schreibt 5 Fragen mit Relativsätzen über Prominente.)


Übungen zum Wiederholen:

- Seite 121 / 8a

- Seite 122 / 9a, b & c


So, das ist alles für heute!

Schönes Wochenende und bis Dienstag!

Unterricht vom 26. März (B1)

Guten Tag!

Hier ist unsere heutige Deutschstunde:


Übung zum Aufwärmen:

- Seite 129 / 10a (eine kleine Wiederholung der Relativpronomen, denn heute lernen wir zwei "neue" Relativpronomen kennen.)

Moment mal! Relativpronomen??? 😬 Wie funktionierte das noch mal???
Keine Panik. Hier sind zwei ganz gute Erklärvideos:



Übungen zum Lernen:

- Seite 55 / 10a (Ja, und hier sind schon die "neuen" Relativpronomen: wo und was. Man nennt sie auch Relativadverbien. Markiert sie im Text von 9a. Was ist ihr Referenzwort / ihre Referenzinformation?)

Das gelbe Kästchen rechts oben auf Seite 55 erklärt die Funktionen dieser beiden Relativpronomen sehr gut.

Ihr seht, diese neue Grammatik ist nicht kompliziert. Wenn ihr es trotzdem noch nicht versteht, dann besucht diese Seite:

- Seite 55 / 10b (Benutzt jetzt die "neuen" Relativpronomen und beendet die 6 Sätze.)


- Seite 55 / 12 (Themawechsel: Hier habt ihr einen Text ohne Punkte und Kommas. Bitte ergänzt sie. Vergesst nicht: Wenn ihr einen Punkt setzt, dann ist das Wort danach wie im Spanischen groß geschrieben!!!)


- Seite 56 / 13a (Wir sind in der schönen Stadt Köln. Hört die zwei Gespräche. Zu welche Situation passt zu welchem Foto?

- Seite 56 / 13b (Überlegt euch ein paar Antworten zu diesen Fragen.)

- Seite 56 / 14a (Lest den Text. Worüber geht er?)

- Seite 56 / 14b (Ergänzt die Sätze mit Hilfe des Textes von 14a.)


- Optional: Ihr könnt individuell ein Kahoot! über die Lektion 9 machen. Dafür braucht ihr einen Computer / ein Tablet und euer Handy mit der App von Kahoot!


Übungen zum Wiederholen:

- Seite 129 / 10b & c

- Seite 130 / 13

- Seite 131 / 14

Am Dienstag machen wir unsere 1. Videokonferenz. Ich hoffe, es funktioniert.

Und heute in einer Woche, also am 2. April schreiben wir einen Test über die Lektionen 9 und 11. Ich schicke euch per E-Mail den Test und den Link zu einem Video. Dann habt ihr ein paar Tage Zeit, bis ich euch die Lösungen sende.

Schönes Wochenende und bis Dienstag!

25. März 2020

Pauls Lerntipp: Audio-App von Netzwerk

Hallo zusammen!

Auch heute habe ich wieder einen sehr interessanten Tipp.
Er ist speziell für Personen ohne Audio-CD von Netzwerk oder ohne CD-Player.

Auf Google Play Store gibt es für das Handy eine App. 
Mit dieser App könnt die Seiten in eurem Buch scannen
und dann die Audios gratis hören und / oder herunterladen.

Die App heißt Klett Augmented.

Hier habt ihr ein Video:


Das ist sehr praktisch und schnell.

Unterricht vom 25. März (A2.1)

Hallo Deutsch-Fans!!

Wie geht's euch? Hier sind die Übungen von heute:

Übungen zum Warmwerden:

- Seite 129 / 2 (Normalerweise ist das eine Gruppenübung. Aber jetzt schreibt ihr für jede Frage eine persönliche, individuelle Antwort.)


Übungen zum Lernen:

- Hier sind erstmal die Lösungen von der Perfekt-Tabelle von letztem Montag:



- Hier habt ihr eine neue Perfekt-Tabelle. Am nächsten Montag könnt ihr dann die Lösungen hier auf dem Blog sehen.


- Seite 52 / 3a (Hört den Text und sucht für jede Frage die passende Antwort.)

- Seite 52 / 3b (Was denkt ihr? Wie alt, wie groß und wie schwer sind diese Personen? Markiert und sprecht.)

- Seite 52 / 4a (Schreibt in das Bild die Körperteile mit Artikel und Pluralform.)

- Seite 55 / 10a (Lest die Sätze und Fragen in der Mitte. Zu welcher Situation passen sie? A oder B?)

- Seite 55 / 10b (Lest alle Sätze und hört die zwei Dialoge. Zu welchen Situationen von Übung 10a passen Sie. Schreibt A oder B.)

Diese Übung präsentiert uns das Grammatikthema von heute: das Modalverb dürfen.

Hier habt ihr ein Erklärvideo:


- Seite 55 / 10c (Schreibt jetzt Sätze mit müssen und nicht dürfen wie im Beispiel.)

Optional: Wenn ihr wollt, könnt ihr ein individuelles Kahoot über Lektion 10 machen.


Übungen zum Wiederholen:

- Seite 129 / 3, 4a & b

- Seite 134 / 10a, b, c & d

- Bitte schreibt einen Text (ca. 100 Wörter) im Präteritum Perfekt über dieses Thema:

Was hast du gestern gemacht?
(Wann seid ihr aufgestanden? Um wie viel Uhr habt ihr gefrühstückt? Was habt ihr dann gemacht?...)

Ihr könnt mir den Text bis morgen (Donnerstag, den 26. März) per E-Mail senden. Bitte als Word-Text und nicht gescannt.

Am Montag sende ich euch den Test über die Lektionen 9 und 10. Ihr habt dann ein paar Tage Zeit und macht den Test individuell zu Hause. Dann schicke ich euch die Lösungen.

Und das ist alles.
Bis Montag!

24. März 2020

Übungen vom 24. März (A2.2)

Guten Abend zusammen!

Hier ist wieder eine neue Deutschstunde:

Übung zum Aufwärmen:

- Seite 106 / 9a & b
Bei 9b lest ihr zuerst die kurzen Informationen über die Stadt Dresden (Dresden - Tourismus) und dann ergänzt ihr den langen Artikel.


Übungen zum Lernen:

- Bitte wiederholt mit eurem Sprachpartner den formellen Dialog vom Donnerstag. Ich könnt ihn in der E-Mail vom 19. März finden.

- Seite 40 / 1a (Sucht zu jedem Bild den richtigen Text)

- Seite 40 / 1b (Lest die Texte. Wenn ihr wollt,  formuliert ihr zu jedem Text eine Frage wie im Beispiel).

Die 1c auf Seite 41 können wir leider nicht machen, weil das eine Gruppenarbeit ist. Aber fragt doch euren Sprachpartner.

- Seite 41 / 1d (Hört die Gespräche. Über welche kulturellen Aktivitäten spreche die Personen? Was sagen sie konkret?)

- Seite 41 / 2 (Diese übung macht ihr schriftlich und nicht mündlich).

- Seite 42 / 3 (Hört das Audio und beantwortet individuell die Fragen von 3b)

Et voilà: Hier ist die neue Grammatik:
der Unterschied zwischen was für ein(e) und welcher / -e / -es.

Für dieses Thema habe ich leider kein Video gefunden.
Aber hier habt ihr eine Web-Seite mit Erklärungen über diese beiden Frageartikel:

- Seite 118 / 3b (Macht jetzt eine kleine Übung zu diesem Thema.)


Übungen zum Wiederholen:

- Seite 117 / 2a & b

- Seite 118 / 3a & c


Ok, das ist alles!

Bis Donnerstag!

Unterricht vom 24. März (B1)

Hallo zusammen!

Neuer Tag, neue Deutschstunde. Lasst uns also direkt beginnen:


Übung zum Aufwärmen:

- Seite 126 / 5 (eine Übung zum Grammatikthema von letztem Donnerstag)


Übungen zum Lernen:

- Seite 53 / 6a (Wer arbeitet schon um 5 Uhr morgens in einer Stadt? Und welche Aktivitäten gibt es zu dieser Uhrzeit?))

- Seite 53 / 6b (Lest die drei Texte und markiert wer was um 5 Uhr morgens tut)

- Seite 53 / 6c (Lest nochmal die Texte von 6b und dann die 5 Aussage von 6c. Welche ist richtig, welche falsch?)

- Seite 53 / 6d

Die heutige Grammatik - sie ist nicht schwer. Es geht um substantivierte Adjektive. Man dekliniert sie wie normale Adjektive, aber man schreibt sie natürlich groß.

Natürlich ist es jetzt eine gute Idee, die Adjektivdeklinationen zu wiederholen. Hier habt ihr ein paar Videos:

Adjektive nach Definitartikel (der, die, das) und Demonstrativartikel (dies-)


Adjektive nach Indefinitartikel (ein /-e, kein /-e) und Possessivartikel



Adjektive nach Nullartikel


- Macht jetzt bitte einen Monolog und benutzt euer Handy zum Aufnehmen. Das Thema schicke ich euch gleich per E-Mail.


Übungen zum Wiederholen:

- Seite 127 / 6a & b

Bis Donnerstag!

23. März 2020

La La La - Deine Freunde

Paul präsentiert:



mit ihrem leckeren Rap


Unterricht vom 23. März (A2.1)

Hallo zusammen!!

Wie geht's? Ich hoffe, alles ist ok bei euch.

Hier sind wieder einige Deutschübungen:

Übungen zum Warmwerden:

- Seite 120 / 6a & b (eine kleine Übung zum Präteritum Perfekt)


Übungen zum Lernen:

- Zuerst gebe ich euch die Lösungen von der Perfekt-Tabelle von letztem Mittwoch:


- Hier habt ihr die neue Perfekt-Tabelle. Am Mittwoch gebe ich euch die Tabelle den Lösungen.


- Seite 125 / R2 (Das ist noch eine Übung zum Perfekt.)

- Seite 50 / 1a (Wie kann man gesund leben? Was muss man machen? Notiert ein paar Ideen.)

- Seite 50 / 1b (Was macht Svenja? Sprecht laut und beschreibt die Fotos.)

- Seite 51 / 1c (Lest die Blogtexte. Welcher Text passt zu welchem Foto?)

- Seite 51 / 2a (Hört die Nachrichten. Wie finden die Personen Svenjas Experiment? Was möchten Sie? Notiert Stichwörter)

- Optional: Ihr könnt ein individuelles Kahoot über Lektion 9 machen. Dafür braucht ihr einen Computer / ein Tablet und euer Handy.


Übungen zum Wiederholen:

- Seite 128 / 1a, b, c & d

- Bitte schreibt einen Text (ca. 100 Wörter) im Präteritum Perfekt über dieses Thema:

Was hast du gestern gemacht?
(Wann seid ihr aufgestanden? Um wie viel Uhr habt ihr gefrühstückt? Was habt ihr dann gemacht?...)

Ihr könnt mir den Text bis diesen Donnerstag per E-Mail senden. Bitte als Word-Text und nicht gescannt.

Nächsten Montag schicke ich euch den Test über die Lektionen 9 und 10. Ihr habt dann ein paar Tage Zeit und macht den Test individuell zu Hause. Dann sende ich euch die Lösungen.

Und das ist alles.
Bis Mittwoch!

19. März 2020

Unterricht vom 19. März (A2.2)

Guten Abend!

Heute ist Vatertag! Alles Gute an alle Väter! 👨

Und hier ist unser Stoff von heute:

Übung zum Aufwärmen:

- Seite 105 / 8 c & d (eine Wiederholung zu als und wenn)


Übungen zum Lernen:

- Seite 32 / 11a & b (Hört die Gespräche und beantwortet die Fragen: Was will die Frau? Was ist das Problem? Welche Gründe haben die andere Personen?)

In dieser Übung benutzt man die deutschen Diminutive -chen und -lein.
Hier habt ihr ein kleines Video zu diesem Thema:


- Seite 32 / 12a (Lest die Aussagen. Was glaubt ihr? Welche ist richtig, welche ist falsch?)

- Seite 32 / 12b (Lest jetzt den Text. Welche Antworten aus 12a habt ihr richtig beantwortet?)

- Seite 32 / 12c (Kommentiert den Text. Was hat euch überrascht? Was nicht?)

- Heute sehen wir einen neuen formellen Dialog. Ich sende ihn euch gleich per E-Mail. Am besten ist, dass ihr mit eurem Dialogpartner telefoniert oder skypt.

Übungen zum Wiederholen:

- Seite 107 / 11a, b & c

Das ist alles!

Schönes Wochenende und bis Dienstag!

Unterricht vom 19. März (B1)

Grüß Gott!

Zuerst einmal: Heute ist der 19. März und spanischer Vatertag. Also, alles Gute an alle Väter!!! 👨

Und natürlich ist heute wieder Unterrichtstag. Lasst uns die Stunde beginnen:

Übung zum Aufwärmen:

- Seite 125 / 3


Übungen zum Lernen:

- Seite 52 / 4a (Zu wem passt welcher Kommentar?)

- Seite 52 / 4b (Seid ihr ein Stadtmensch oder lebt ihr lieber auf dem Land. Notiert die Antwort und begründet sie.)

- Seite 52 / 4c
Die Grammatik von heute: Sucht in den Kommentaren von 4a Artikelwörter, die man wie Pronomen benutzt.
Hier habt ihr ein paar Videos dazu:






- Seite 52 / 4d (Und jetzt sollt ihr die Pronomen ergänzen.)


- Seite 54 / 8a (Lest und versteht diese Grafik / dieses Ranking.)

- Seite 54 / 9a (Lest den Text. Warum gibt es Städterankings?)

- Seite 54 / 9b (Hört das Audio. Wer sagt was?)


Übungen zum Wiederholen:

- Seite 126 / 4a & b

- Seite 128 / 8 & 9a

- Bitte vergesst nicht, bis Dienstag den neuen Mediationstext zu schreiben.

Schönes Wochenende und bis Dienstag!